Weihnachtsfeier 2019

Hallo liebe Mitglieder,

ihr seid herzlich zur diesjährigen Weihnachtsfeier des FLBV e.V. am Freitag den 13.12.2019 um 19:00Uhr eingeladen.

Der Ort steht noch nicht final fest, wird sich aber gut erreichbar in Freiburg befinden. Er wird vorher noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Je nach Anmeldezahl wird es für alle ein gutes Essens- und Getränkeangebot geben 🙂

Da wir schon frühzeitig die Anzahl an Leuten anmelden müssen, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 23.11.2019!

Schreibt dafür einfach eine Mail an uns und teilt uns mit, ob Ihr an der Weihnachtsfeier teilnehmen wollt.

Wer aus besonderen Gründen erst später zusagen kann, soll natürlich nicht ausgeschlossen werden. Einfach ebenfalls melden, schreiben dass es noch nicht ganz sicher ist und bitte sagen bis wann es sicher feststeht, wir bekommen das dann ggf. trotzdem hin.

Die Hauptversammlung 2019 haben wir schon im Frühjahr abgehalten, daher ist es rein die Weihnachtsfeier. Trotzdem können wir natürlich über Vereinsthemen sprechen. Wenn von euch Fragen und Anregungen anstehen, dann auch einfach eine Mail schreiben. Ich kann dann bei Bedarf noch eine Tagesordnung erstellen und euch zusenden.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Rückmeldungen!
Beste Grüße
Benjamin Löffler

 

 

Sendung mit der Maus: Türöffner-Tag 2019

Am 3. Oktober fand im Layback Skateshop Freiburg ein Türöffnertag der Sendung mit der Maus statt.

Besitzer Hartmut „Hack“ Ollp öffnete für kleine und große Mausfans das Layback und führte sie zugleich durch seine ebenfalls darin beherbergte Hackbrett-Manufaktur.

In mehreren Führungen erklärte er kleinen und großen staunenden Augen, wie seine inzwischen international als Tipp gehandelten Long- und Skateboards in noch klassischer Handwerksarbeit und nachhaltig hergestellt werden.

Zeitgleich gaben die beiden Vorsitzenden vom Freiburger Longboardverein FLBV e.V. Benjamin „Benny“ Löffler und Andreas „Andi“ Seemann im Skateyard-Innenhof vor dem Layback Schnupperkurse für die kleinen Longboarder.

Basics, wie der Aufbau vom Longboard, der richtige Stand auf dem Brett, Gewichtsverlagerung und die Footbrake wurden den Kleinen erklärt und mit Spaß und Freude getestet und umgesetzt.

„Das ist ja wie im Urlaub hier, tolle Atmosphäre!“ meinte eine Mutter, die es sich mit anderen Eltern in der Sonne gemütlich gemacht hatte, während im Skateyard ein buntes Treiben mit lachenden Kindern und strahlenden Augen vorherrschte.

Ein gelungener Tag also für kleine und große Mausfans.

Giòasteka Freeride 2019

Einer DER Freerides.
Den Bernadino runterbrezeln? Auf dem Longboard? Grund genug, dass die limitierten Plätze oft schon nach Minuten weg waren. Das schafft sonst nur Rammstein mit Konzerttickets…
Wir haben vom Veranstalter 5 Startplätze reserviert bekommen, also meldet euch schnell bei uns wenn ihr mit wollt zur Vereinsausfahrt! Die Entfernung ist mit rund 400km von Freiburg recht ok.

Hier ein Video der Strecke:

Ghosttown Freeride 2019

20 Fahrer, 9 Punkbands, 2000 Zuschauer 2018
Zieht euch den Artikel im longboardmag und die Videos rein!
http://www.longboardmagazine.eu/ghost-town-freeride-2018-l…/
https://www.youtube.com/watch?v=k481lTEJawE
Der Veranstalter hat uns auf die englische Version der Seite vom letzten Jahr hingewiesen, die Aktuelle wird gerade erstellt.
http://sbandabrianza.com/ghost-town-2018-en/
Zum Fahren ist es ein Weg rund 400km, also machbar. Allerdings geht es hier auch um das Drumherum und den Spaß, es ist nicht den ganzen Tag Freeride.

Koffe&Schnaps im Elsass 2019

Unsere Freunde vom Alsace Downhill  veranstalten dieses Jahr wieder den Freeride Koffe&Schnaps.

Auch hierzu gibt es nicht mehr viel zu sagen, außer dass es sich diesmal um ein noch größeres Event handelt. Unsere Freunde vom Alsace Downhill planen etwas Besonderes. Lasst euch überraschen! Wir sind auf alle Fälle mit ein paar Mann/Frauen/Sonstiges vertreten!
Sicher bekommen wir wieder Freiplätze gegen Abbauhilfe am letzten Tag (Achtung, diesmal Pfingstmontag) zur Verfügung gestellt.

Meldet euch bei Interesse. 

Slow Motion Downhill Race 2019 presented by FLBV

Der FLBV e.V. präsentiert euch auch dieses Jahr hochoffiziell das:

SLOW MOTION DOWNHILL RACE 2019

Downhill Skateboard Rennen im Kaiserstuhl

Das erwartet euch:
– Die beste Rennstrecke im Kaiserstuhl
– offizielle Straßensperrung (Danke an die Gemeinden Ihringen und Wasenweiler!)
– max. 60 Rider (Racer + Freerider) – StandUp only
– günstigstes Event der Welt 😉
– Shuttel non-stop
– Streckensicherung
– $$$, Ruhm und Ehre für den Sieger
– Sonnenschein und gute Laune
– oder Regen und noch bessere Laune!
– Skaten bis die Beine brennen

Um euch einen Startplatz zu sichern, meldet euch bitte mit Namen und Email hier auf der Webseite des FLBV´s an. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Eine Anmeldung am Eventtag vor Ort ist ebenfalls möglich wenn noch Kapazitäten frei sind (60 Startplätze). Falls uns jemand bei der Organisation helfen möchte meldet euch bitte, denn wir suchen noch Streckenposten. Meldet euch bei Marvin Lorff oder per Mail an info@flbv.de.


Streckenplan:
Im Folgenden der Streckenplan des Rennens. Bitte benutzt den eingezeichneten Parkplatz im Zielbereich beim Weinhaus Wasenweiler(erreichbar direkt von der Hauptstraße aus). Der Fußweg ist sehr kurz und ebenfalls in Gelb eingezeichnet. Parken direkt an der Strecke ist nicht möglich. Gegebenenfalls können wir noch Parkplätze im Startbereich einrichten. Wir können dies aber nicht versprechen.

Zuschauerbereiche sind in Grün eingezeichnet. Bitte nutzt nur die ausgeschilderten Bereiche, da das Areal ein Naturschutzgebiet ist und wir die Auflagen einhalten müssen.

What to expect:

  • five in the pot, Top 3 earn all + beer !
  • Standup only
  • Big smiles
  • Good times on your skateboard
  • One push starts
  • One set of wheels

Bitte beachtet, bei der Registrierung für das Event, akzeptiert ihr die Bedingungen und  Regeln des Veranstalters, welche hier unten auf dieser Webseite verlinkt sind.

Please, note that by signing up for our events, you agree with the terms and conditions stated on this link at bottum on this page.

Wichtige Inforomationen – Important Event Information

Hier sind weiter wichtige Informationen. Bitte lest euch diese durch  damit ihr wisst welche Vorgaben für Minderjährige, Schutzausrüstung oder ähnliches der Veranstalter macht.

Here’s some important information. Please, read this through to find out what’s provided by the event organisers, what kind of protection gear is required and similar.

Bitte lesen – Wichtig Event Informationen – Slow Motion Downhill

Please Read- Important Event Information – Slow Motion Downhill

Supporter und Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsauflüge 2019

Hallo liebe Mitglieder,

die Saison 2019 hat für einige von euch ja bereits gestartet.
Damit es aber nicht dabei bleibt, hier noch weitere Termine, die mehr als interessant sind:

Vorweg: Für den BelaJoyride haben wir 4 Startplätze! Die offizielle Anmeldung öffnet nächstes Wochenende. Bitte meldet euch bis Freitag den 01.03.2019, wenn ihr einen Startplatz wollt. Bisher sind zwei Plätze vergeben, ihr habt also noch die Möglichkeit 

28.04.
Vereinsrennen in Wasenweiler – SlowMotionDonwhill Finale (noch nicht offiziell durch die Genehmigung)
Jeder kennt die berüchtigte SlowMotionDownhill-Serie in den Weinbergen!
Der Abschluss wird hoffentlich auch dieses Jahr wieder offizielles Vereinsevent.
Lasst euch blicken, ist ja um’s Eck!

08.06.- 10.06. (Pfingsten)
Koffe Schnapps (Elsaß)
Auch hierzu gibt es nicht mehr viel zu sagen, außer dass es sich diesmal um ein noch größeres Event handelt. Unsere Freunde vom Alsace Downhill planen etwas Besonderes. Lasst euch überraschen! Wir sind auf alle Fälle mit ein paar Mann/Frauen/Sonstiges vertreten!
Sicher bekommen wir wieder Freiplätze gegen Abbauhilfe am letzten Tag (Achtung, diesmal Pfingstmontag) zur Verfügung gestellt.

21.06. – 22.06. (20. Fronleichnam, 23. Sonntag)
Ghosttown Freeride
120 Fahrer, 9 Punkbands, 2000 Zuschauer 2018
Zieht euch den Artikel im longboardmag und die Videos rein!
http://www.longboardmagazine.eu/ghost-town-freeride-2018-l…/
https://www.youtube.com/watch?v=k481lTEJawE
Der Veranstalter hat uns auf die englische Version der Seite vom letzten Jahr hingewiesen, die Aktuelle wird gerade erstellt.
http://sbandabrianza.com/ghost-town-2018-en/
Zum Fahren ist es ein Weg rund 400km, also machbar. Allerdings geht es hier auch um das Drumherum und den Spaß, es ist nicht den ganzen Tag Freeride.

30.07. – 04.08.
KnK Longboardcamp
Ein Klassiker, das Mekka unter den Freerides. Infos gab es ja bereits, mehrere Fahrer aus dem Verein sind gemeldet.
Es gibt aber noch Plätze!

14.08. – 17.08.
Bela Joyride
Auch ein Klassiker. Wir haben 4 Startplätze reserviert bekommen!!!!
Zwei unserer Mitglieder sind bereits vorgemerkt. Bitte zügige Rückmeldung wer einen Startplatz will!

22.08. – 25.08.
Giòasteka Freeride
Einer DER Freerides.
Den Bernadino runterbrezeln? Auf dem Longboard? Grund genug, dass die limitierten Plätze oft schon nach Minuten weg waren. Das schafft sonst nur Rammstein mit Konzerttickets…
Ich versuche gerade Plätze reserviert zu bekommen. Die Entfernung liegt auch bei Rund 400km einfach.

07.09. Vereinsmeisterschaft
Wir planen für euch ein Leckerli!

Dazu kommt der Waldshut Freeride (noch kein Termin bekannt, eher gegen Sommer/Herbst) und sicher noch ein paar andere Termine, aber dies ist der aktuelle Stand.
Also, zückt euren Kalender, fragt daheim schön artig, ob ihr weg dürft und gebt flott beim Chef eine geänderte Urlaubsplanung ab!

Und vor allem, bitte schreibt eine Mail an:
info(at)flbv.de und setzt andreas-seemann(at)t-online.de als CC.

Schreibt uns für welche Veranstaltung ihr euch gemeldet habt oder melden wollt.

So haben wir eine Übersicht und können euch informieren, genauer planen und Fahrgemeinschaften bilden.
Vor allem, wenn wird als Vereinsausfahrt zu den Events fahren, seid über den Verein versichert! Also meldet euch, dann machen wir das klar.

Beste Grüße

Vorstandschaft